Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

Bereichsnavigation

Palazzo Trevisan degli Ulivi

Der Palazzo Trevisan degli Ulivi beherbergt unter dem Titel «Salon Suisse» das Begleitprogramm zum Schweizer Beitrag an die Biennalen Venedig. Der Patrizierpalast aus dem 15. Jahrhundert wird während der Biennalen zum Treffpunkt für Künstlerinnen und Künstler, Fachleute, Wissenschaftler, Studierende und Besucherinnen und Besucher aus aller Welt.

 

Ausserhalb der Biennalen organisieren Pro Helvetia, das Schweizerische Konsulat in Venedig und das Istituto Svizzero in Rom im Palazzo Trevisan abwechselnd Kulturveranstaltungen. Je nach Auslastung sind gegen einen Unkostenbeitrag auch projektbezogene Kurzaufenthalte für Kunstschaffende und Wissenschaftler möglich. Die Räume werden gegen einen Unkostenbeitrag auch an externe Veranstalter zur Verfügung gestellt.

 

Die zweite Etage des Palazzo Trevisan ist seit 1966 im Besitz der Eidgenossenschaft, die dort das Schweizerische Konsulat beherbergt. Zur Beletage des Palazzo gehören ebenfalls ein Saal (140m2) für Veranstaltungen und vier Wohngelegenheiten. Von 2005 bis Frühling 2012 war das Istituto Svizzero in Rom für den Kulturbetrieb im Palazzo Trevisan zuständig. Seither hat Pro Helvetia als Teil ihres Biennale-Engagements die Koordination der Kulturanlässe übernommen.

 

 

Veranstaltungen «Salon Suisse»

Biennalen

 
bookmark at facebook.compublish in twitter

Palazzo Trevisan, Venedig

Adresse

Palazzo Trevisan degli Ulivi

Campo S. Agnese -
Dorsoduro 810

I - 30123 Venezia

Auskunft und Koordination

Jacqueline Wolf

jwolf(at)prohelvetia.ch

T +39 041 241 18 10